Landesliste

Listenplätze

1.

Sabine Scheffer

Diplom Journalistin und Hobbyfotografin

“Verdrängung und Spekulation mit Wohnraum sind keine Naturgesetze, sondern das Produkt politischer Entscheidungen. In Friedrichshain, besonders im Samariterkiez, ist noch Platz für offene und alternative Wohn- und Lebensmodelle. Ich kämpfe dafür, dass günstiger Wohnraum für alle die es brauchen und Orte für neue Lebensentwürfe geschützt und erhalten bleiben. ”

 

 

 

 

2.

Daniel Diekmann

Richter am Sozialgericht

 

 

 

 

 

3.

Anke Hahn

Diplom Verwaltungswirtin

“Wohnraum darf keine Ware, kein Spekulationsobjekt sein. Wohnen ist existenziell. Wohnen soll bezahlbar für alle Menschen sein, daher muss es Wohnraum auch für kleine und mittlere Einkommen in ausreichendem Umfang geben. Die Zukunft des Wohnens muss sozial, umweltfreundlich und klimaneutral gestaltet werden und auf das Gemeinwohl ausgerichtet werden. Energetische Modernisierungsmaßnahmen dürfen nicht nur auf dem Papier schöngerechnet, sondern müssen auf ihre tatsächlichen Energieeinsparpotentiale überprüft werden und die dafür eingesetzten Materialien sollen klimaneutral hergestellt werden. Kein Mieter darf durch exorbitante Mieterhöhungen nach energetischer Modernisierung vertrieben werden.”

4.

Raoul Domurath

Kaufmann im Einzelhandel / Helfertätigkeiten

Seit Jahren beobachte ich die ganzen Missstände in der Politik und merke immer wieder wie viele Politiker vor den Wahlen immer leere Versprechungen und Absichtserklärungen machen und diese nach der Wahl nicht einhalten geschweige umsetzen. Ich bin in die Politik gegangen um etwas zu ändern und habe keine Lust auf das ewige Weiter so !

Im Bereich Bildung unterstütze ich aktuell die Berliner Bildungskampagne ” Schule muss anders”.  Das 2018 gestartete Volksbegehren ” Gesunde Krankenhäuser”  wurde im Januar 2021 von einem Gericht gestoppt ,welches die Situation im Gesundheitswesen verbessern sollte. Ich bin für den Erhalt des Wenckenbach Klinikums und gegen jegliche Privatisierung und Schließungen von Krankenhäusern. Auch die Bebauung des Tempelhofer Feldes lehne ich konsequent ab.

5.

Lars Laue

Fernmeldemechaniker

EU Rentner mit Modernisierungserfahrung

 

 

6.

Nicole Lindner

Innendienst-/Büroleiterin / EU-Rentnerin

 

 

 

 

7.

Steffen Doebert

Gas-Wasser-Installateur / EU-Rentner

Besonders wichtig ist mir das Niemand mehr Angst haben muss sein Zuhause zu verlieren & Diejenigen welches ihres schon verloren haben eines bekommen. Das gilt nicht nur für den Menschen, sondern für Alle!

Nachbar*innen & Lebensqualität behalten!

 

8.

Hartmut Lenz

Berufskraftfahrer

 

 

 

9.

Marco Rothenbeck

Industriemechaniker

 

 

 

 

 

 

 

10. 

Hartmut Bräunlich

Rentner und Fotograf

Aktivist in diversen Bürgerinitiativen

Ich kämpfe für den Erhalt der Fauna und Flora Berlins