Kategorie: Wohnungsbau

Mietenprotest in Berlin: Gekündigt wegen Mängeln

MieterInnen in Berlin-Lichtenberg wehren sich gegen Abrisspläne ihres Häuserblocks: Eigentümer Padovicz habe den Komplex extra verwahrlosen lassen. „Wir sind kein Hausprojekt, keine Kneipe, kein linker Szeneort. Wir sind eine über die Jahre zusammengewachsene Hausgemeinschaft,...

Wieviel Kältetote braucht es noch?

Die U-Bahnhöfe sind wieder geschlossen, noch nicht einmal eine Diskussion war es wert darüber nachzudenken. Die Wärmestube der Gitschiner Straße ist geschlossen. Die Corona-Zahlen wurden bei der diesjährigen Einrichtung der Kältehilfe schlichtweg vergessen, sonst...

Härtefall trotz Millionenüberschüssen Mietendeckel

Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 beantragt im großen Stil Ausnahmen vom Mietendeckel Fast 7000 Wohnungen gehören der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG. Für über 2000 davon soll sie Härtefallanträge nach dem Mietendeckel...

Schlag ins Gesicht der Mietenbewegung – Freund der Immoblobby Vorstand der Wohnraumversorgung Berlin

Volker Härtig soll nach dem Willen von Finanzsenator Matthias Kollatz (beide SPD) ab 1. Januar 2021 einen der zwei Vorstandsposten der Wohnraumversorgung Berlin (WVB) übernehmen. Härtig, der Vorsitzender des Berliner SPD-Fachausschusses Soziale Stadt sowie...

Wohnen im Haifischbecken – siebenteilige Serie in der Tageszeitung junge Welt

Noch nie waren so viele davon bedroht, sich ihre Miete nicht mehr leisten zu können – auf der anderen Seite florieren die Geschäfte der größten Immobilienunternehmen auch zur Coronazeit. Mieter- und Stadtteilinitativen allerorten machen...

Mietendeckel – Miete berechnen – auf Deckelwerte senken – den Schatten bekämpfen!

Unter dem Motto „Deckeln“ fand unter Covid19-Auflagen eine kleine Demonstration am 22.11.2020, organisier durch das Bündnis gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn mit bewusst wenigen Teilnehmenden statt um die Nachbarschaften aufzurufen ihre Mieten berechnen zu...

Berlin-Kreuzberg im Wandel „Das Politische ist gar nicht mehr hier“

Hausbesetzungen, Randale, grün-alternative Szene: Dafür stand Berlin-Kreuzberg jahrzehntelang. Davon ist nur noch wenig übrig. Stattdessen: Gentrifizierung, Touristen und steigende Immobilienpreise. Viele Kreuzberger hängen dennoch an ihrem Kiez. „Es ist überall dichter und dementsprechend –...

Wem gehört Deutschland? Grund und Boden, Unternehmen und sogar der Wald haben in Deutschland Eigentümer

Das sind Privatleute, aber manchmal auch der Staat. Ein Blick darauf, wem unser Land gehört. Die Frage, wem ein Land gehört, ist leicht zu stellen, aber schwer zu beantworten. In den vergangenen Jahren immer...

Im Kampf gegen den schwedischen Investor

Berliner MieterInnen versuchen, den wohl größten Immobilien-Deal in der Hauptstadt zu ihren Gunsten zu entscheiden.  „Vorkauf jetzt“ prangt in grellgelb-schwarzer Schrift auf Schildern, die Jagna Anderson und Dodi Helschinger hoch halten. Die beiden Mieterinnen...