Kategorie: Tierschutz

Chemiekonzern will Wohnhäuser in Wedding abreißen – Bezirksamt Mitte findet das in Ordnung

Diesen Mittwoch will der Chemiekonzern Bayer im Stadtentwicklungsausschuss Mitte die konkreten Baupläne für das Areal an der Tegeler Straße in Wedding vorstellen. Bis dahin gibt es von der Konzern-Pressestelle auf nd-Anfrage nur die recht allgemeine...

Polizeischutz für die Bauziele

Landeseigene Wohnungsbaugesellschaft WBM zieht Nachverdichtung gegen massiven Anwohnerprotest durch Diana Böhme kämpft am Montagmorgen mit den Tränen. »Es gibt viele Studien, dass Grün gesund erhält. Wir haben hier so viele alte Leute, die sonst...

Bevölkerung wünscht sich mehr urbane Wildnis und Wohnraum für die Stadt der Zukunft

Eine Kommune, die dem Verlust der Artenvielfalt entgegensteuert, vielfältige Lebensräume für Flora und Fauna bietet und diese auch auf neue Weise in bebaute Flächen integriert – eine solche „Urbane Wildnis“ steht ganz oben auf...

Unteilbar Demo 2021

In Berlin sind Zehntausende Menschen am 4.09.2021 auf die Straße gegangen, um gegen Gewalt, Diskriminierung, Rassismus, rechte Hetze & für Menschenrechte, Solidarität & soziale Gerechtigkeit zu demonstrieren. Mehr als 340 Initiativen und Vereine hatten...

Pressekonferenz der MIETERPARTEI am 27 08 2021 im Jahresringe – Vorstellung das Wahlprogramms

Wenn Berlin nicht zu einem Spree- Abklatsch von London, Paris oder New York werden soll, dann darf es in der Berliner Politik kein “Weiter so!” geben, dann braucht die Politik unserer Stadt einen grundlegenden...

Altes Grün statt neues Grau – Bürger, Bezirk und Senat kämpfen in Pankow um Nachverdichtung

»Wir haben einen Versorgungsauftrag in der Stadt. Deshalb wünsche ich mir mehr Solidarität für Mieterinnen und Mieter, die von Verdrängung bedroht oder betroffen sind«, sagt Berlins Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel (Linke) zu »nd«. Es geht...

Ökozidgesetz Jetzt!

Auch wir als MIETERPARTEI sprechen uns dafür aus, dass Umweltverbrechen strafrechtlich verfolgt werden! Wir gehören zum Bündnis Ökozidgesetz, bei dem ca. 100 Organisationen und über 2.000 Privatpersonen den Offenen Brief für ein Ökozidgesetz unterzeichnet...

Kampf um die grünen Höfe

Die Nachverdichtung in Berlin ruft Anwohner und Naturschützer auf den Plan – ein Beispiel aus Köpenick. Meine Nachbarn weinen, wenn sie sehen, was hier passiert ist«, sagt Susanne Willems zu »nd«. Dutzende Bäume sind...