Kategorie: Soziales

Berlin: Ernst-Ludwig-Heim Grundschule ein Gefahrenherd für Kinder!

Seit 14 Jahren kämpfen Eltern um die Instandsetzung der Schule in Berlin Spandau! Der den Investitionsbedarf um den Sanierungsstau an landeseigenen Gebäuden zu stemmen ist laut eines Berichts des Berliner Senats auf 3,6 Milliarden...

Sehenden Auges nicht nur in die Kostenfalle – Auswirkungen des Senates & Vonovia Deals

Für 2,46 Milliarden Euro wechselten rund 14.750 Wohnungen von Deutsche Wohnen und Vonovia im Sommer 2021 in die öffentliche Hand. Erst auf eine erfolgreiche Eilklage des Portals “FragdenStaat.de” wurden Details veröffentlicht de die Finanzverwaltung...

Kosten durch Verschwiegenheitsklausel unbekannt: Berlinovo lässt erworbene 3939 Einheiten weiter von Deutsche Wohnen verwalten

Die landeseigene Berlinovo lässt 3939 Wohn- und Gewerbeeinheiten nach dem Erwerb weiter von der Deutsche Wohnen verwalten. Doch weit gefehlt. Die Berlinovo bestätigt auf Anfrage der Berliner Zeitung, was AMV-Chef Eupen zuvor nur gehört...

PM Nr. 9, Initiative Hermannplatz: Gerechte Stadtentwicklung geht anders!

Am 5.11. findet eine Veranstaltung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen statt, in der laut Ankündigungstext über ein „Beteiligungsverfahren“ am Hermannplatz informiert werden soll. (Informationen und Anmelden kann man sich hier)   Wir fragen, was...

Zwangsräumung ist Gewalt – Bei 10 Zwangsräumungen am Tag ist JEDE EINE ZUVIEL!!!

Ende Oktober, 3 Tage vor Beginn der Kältehilfe, wurden am 25.10 Daniel und am 26.10 Michel innerhalb von nur zwei Tagen 2 dokumentierte Fallbeispiel von insgesamt täglich 10 aus ihren Wohnungen gewaltsam geräumt. Die...

Protest gegen Zwangsräumungen in Berlin: Früh auf die Straße

Für MietaktivistInnen beginnen heißt es am Montag und Dienstag: früh aufstehen. Für beide Tage ruft das Bündnis „Zwangsräumungen verhindern“ zu Protesten in Kreuzberg auf. Die Kundgebungen sollen jeweils um 8 Uhr beginnen. Am Montag morgen soll...

Mietenwahnsinn – Wenn Wohnen unbezahlbar wird!

Für Familien und Menschen mit geringem Einkommen wird stadtnahes Wohnen zunehmend zum Luxus. Ein Umzug aufs Land kommt wegen mangelnder Infrastruktur häufig nicht infrage. Die Politik versäumt seit Jahren, eine nachhaltige Lösung zu finden....

Obdachlosigkeit ist kein Outdoorausflug

Nun gibt es Rucksäcke speziell für obdachlose Menschen. Das ist gut gemeint – aber wollen wir uns wirklich an Wohnungsnot gewöhnen? Im vergangenen Jahr stellte eine Initiative eigens für ein Übernachten auf der Straße designte...

Gewalt gegen Menschen Brandanschlag auf obdachlose Menschen

Unbekannte Täter steckten Zelte und provisorische Behausungen am Berliner Ostbahnhof an Unbekannte haben am Sonntagabend ein Obdachlosencamp am Ostbahnhof in Berlin-Friedrichshain in Brand gesteckt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten, sei der Anschlag gegen...

Wohnwahnsinn: Wer soll diese Mieten noch zahlen?

in Film für Die Story von Annette Zinkant und Jan Schmitt Dieser Film wurde im Jahr 2021 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert. Ungerechte Wohnungspolitik:...