Kategorie: Recht

Umwandlung im Turbomodus – Eigentumswohnung

Boom bei Aufteilung in Eigentumswohnungen in Milieuschutzgebieten Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen läuft im Turbomodus. Im ersten Halbjahr 2020 wurden in den zu jener Zeit existierenden 61 Milieuschutzgebieten von den Eigentümern Anträge für...

Mietenprotest in Berlin: Gekündigt wegen Mängeln

MieterInnen in Berlin-Lichtenberg wehren sich gegen Abrisspläne ihres Häuserblocks: Eigentümer Padovicz habe den Komplex extra verwahrlosen lassen. „Wir sind kein Hausprojekt, keine Kneipe, kein linker Szeneort. Wir sind eine über die Jahre zusammengewachsene Hausgemeinschaft,...

Früheres Schwesternwohnheim der Charité (Papageienplatte) sofort rekommunalisieren!

#Habersaathstraße 40-48:  PRESSEMELDUNG vom 7. Januar 2021 Früheres Schwesternwohnheim der Charité (Papageienplatte) sofort rekommunalisieren! Daniel Diekmann, Vorstand des Mieterbeirates der Liegenschaft, #Habersaathstraße 40-48, die sich direkt gegenüber vom BND-Gebäude befindet, ist stinksauer: „von der Eigentümerin Arcadia Estates...

Wieviel Kältetote braucht es noch?

Die U-Bahnhöfe sind wieder geschlossen, noch nicht einmal eine Diskussion war es wert darüber nachzudenken. Die Wärmestube der Gitschiner Straße ist geschlossen. Die Corona-Zahlen wurden bei der diesjährigen Einrichtung der Kältehilfe schlichtweg vergessen, sonst...

Habersaathstraße – schlechter Vergleich könnte 100% des günstigen Wohnraums vernichten

Einigung in Sicht? Abriss und Neubau in der Habersaathstraße noch nicht durch!!!!!!! Initiativen wehren sich weiterhin Wie der Tagesspielgel Leute im Dezember veröffentlichte könnte der jahrelange Streit um den Plattenbau in der Habersaathstraße 40-48...

Gehen die Gefälligkeiten vom NaBu für Investorenträume im Wedding weiter?

Streit um die Koloniestraße 10 Die Streitigkeiten um den Abriss und Bau von Microapartments in der Koloniestraße 10 gehen weiter: nachdem die Untere Naturschutzbehörde (UNB) den besonderen Wert des alten Remisenhofs für den Vogelschutz anerkannt hatte,...

Leistbares Wohnen: Barcelona erzwingt Vermietung von leerstehenden Wohnungen

In vielen Städten wird es immer schwieriger, leistbare Wohnungen zu finden. Dabei stehen viele Immobilien leer – sie werden als Spekulationsobjekte von Firmen gekauft. Barcelona geht nun einen radikalen Weg und setzt diesen Unternehmen...

MIETERPARTEI fordert: Reduzierung der Anzahl der Unterstützungsunterschriften unter Pandemie-Bedingungen

Recht auf politische Chancengleichheit gemäß der Berliner Landesverfassung und Grundgesetz sichern Sicherheit für die Menschen durch Kontaktminimierung in Coronazeiten erhalten Nach dem geltenden Landeswahlgesetz müssen Parteien, die nicht im Landtag oder in den Bezirksverordnetenversammlungen...

Schlag ins Gesicht der Mietenbewegung – Freund der Immoblobby Vorstand der Wohnraumversorgung Berlin

Volker Härtig soll nach dem Willen von Finanzsenator Matthias Kollatz (beide SPD) ab 1. Januar 2021 einen der zwei Vorstandsposten der Wohnraumversorgung Berlin (WVB) übernehmen. Härtig, der Vorsitzender des Berliner SPD-Fachausschusses Soziale Stadt sowie...

Wohnen im Haifischbecken – siebenteilige Serie in der Tageszeitung junge Welt

Noch nie waren so viele davon bedroht, sich ihre Miete nicht mehr leisten zu können – auf der anderen Seite florieren die Geschäfte der größten Immobilienunternehmen auch zur Coronazeit. Mieter- und Stadtteilinitativen allerorten machen...