Kategorie: Mieterinitiativen

23 Häuser fordern Vorkaufsrecht

Berliner Mieterinitiative macht Vorschläge für eine Reform auf Bundesebene Bis Mitte Juli können die betroffenen Bezirke noch ihr Vorkaufsrecht für die im Mai von der Deutschen Wohnen gekauften Häuser ausüben. Der Dax-Konzern hatte ein...

Skandal um das Colosseum in Berlin Prenzlauer Berg

Am 2. Juli sollte das Kino 14 Uhr öffnen.  Stattdessen versammelten sich hunderte Menschen, um zu trauern, ihren Unmut auszudrücken, zu kämpfen, zu demonstrieren, Solidarität mit den Mitarbeiter*innen zu zeigen, Reden zu halten, Bedarf...

Neubaupläne für Karstadt in Berlin: Angst vor höheren Mieten für Kreuzberger und Neuköllner

Der Konzern Karstadt/Kaufhof schließt in Deutschland viele Warenhäuser. Das Haus am Berliner Hermannplatz gehört nicht dazu – dort soll ein Gebäude aus den 1920er-Jahren neu entstehen. Doch aus dem angrenzenden Kreuzberg kommt Widerstand. Detlef,...

Kino „Colosseum“: Mehr als nur eine Panne

Manchmal kommt auch der Pankower Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) zu erstaunlichen Erkenntnissen. „Das ist eine unerfreuliche Sache“, schrieb der Stadtrat am vergangenen Montag der Prenzlberger Stimme auf eine entsprechende...

Resolution des Kleinparteienbündnisses

Das Kleinparteienbündnis hat zum Abschluss der Kundgebung am Samstag 13.6.2020 einstimmig folgende Resolution beschlossen:      Wir fordern dringend, zum Schutz der Menschen die Notwendigkeit der Unterstützungsunterschriften auszusetzen. Konkret schlagen wir vor,  dass Unterstützerunterschriften nur einmal bei der Teilnahme...

Shut down Mietenwahnsinn – großartige Demo trotz Regen

Am Samstag waren wir mit mehreren Tausend Menschen auf Berliner Straßen um ein Zeichen gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung zu setzen. Allein in Berlin gab es… …Eine Infoaktion gegen den Amazon-Tower in Friedrichshain von Berlin vs....

Kampagne für einen bundesweiten Mieterlass

Wir zahlen nicht Die Kampagne “Wir zahlen nicht” will den Kampf um einen Mieterlass in der Corona-Krise durchsetzen. Peter Nowak sprach mit Aktiven der Kampagne. Als Adidas im April keine Miete zahlen wollte, war bundesweit...

Tech-Worker über Berlin vs. Amazon :„Amazon greift nach Grundrechten“

Alexa, überwachst du uns? Amazon will in Berlin ein Zentrum für Abhörtechnik aufbauen. Der Software-Entwickler Yonatan Miller protestiert dagegen. Herr Miller, Sie sind Mitinitiator der Kampagne Berlin vs. Amazon, einem Zusammenschluss von Gentrifizierungsgegner:innen, Künstler:innen und...

Berlin: Chance für Kleingärten

Der Berliner Senat möchte seinen umstrittenen Kleingartenentwicklungsplan schnell durchbringen. Doch die Bezirksbürgermeister lassen sich nicht drängen »Berlin wird grau, Stadtgrün now« rufen die 42 Männer, Frauen und Kinder, die sich am Donnerstagmorgen an der...

Berlin: CDU-Politiker hat Eigenbedarf ohne Ende

Seit 35 Jahren wohnt Frau O. in der Reichenberger Straße 73 in Kreuzberg. Geht es nach den Eigentümern, sollen sie und ihr Lebensgefährte jetzt ausziehen. Ernst Brenning, unter anderem als Justiziar für die Berliner...