Kategorie: Mieten

Ein Jahr nach Berlins Enteignungs-Volksentscheid: Interview mit Rouzbeh Taheri

Rouzbeh Taheri war lange das Gesicht von „Deutsche Wohnen und Co enteignen“. Ein Interview über Täuschungen, Fehler und einen neuen Anlauf. Herr Taheri, vor einem Jahr stimmten 59,1 Prozent der Berliner für die Enteignung großer...

Kapitalismus kann für die Gesellschaft nicht mehr sorgen! Was braucht es Jetzt?

Jetzt in einer Zeit, in der die Krisen zunehmen, ist uns klar, dass diese Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung an seine Grenzen kommt. Kapitalismus bedeutet das Angebot und Nachfrage Markt und Produktion bestimmen. Das Kapital sind...

Statistik zeigt erstmals Zahl der Wohnungslosen in Notunterkünften

Eine solche Aufstellung wurde lange gefordert, nun liegt sie zum ersten Mal vor: Zuletzt registrierten die Behörden 178.000 Wohnungslose, die meisten jung und männlich. Rund 178.000 Menschen waren zum Stichtag am 31. Januar in...

Der Einfluss von BlackRock & Co. auf den deutschen Wohnungs- und Immobilienmarkt

Am 16./17.Oktober 2022 fand an der Universität Potsdam eine Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Potsdam e.V Sektion „New Work“ eine Veranstaltung zum Thema „Schwarzer Fels“ BlackRock &Co. – Auf den Spuren einer Weltmacht – Wie BlackRock...

Leerstand und Legionellenbefall – Senat bleibt untätig!

In der Liegenschaft Wilhelmstraße/An der Kolonnade/Hannah-Arendt-Straße in Mitte wurden bei der Trinkwasseruntersuchung schon vor 2 Jahren an einigen Strängen über 60 000 KBE („koloniebildende Einheiten“) pro 100 Milliliter gemessen. Schon ein Wert von 10...

Debatte um sozialen Wohnungsbau

Ein durchschaubares Manöver Endlich werden in Berlin wieder Sozialwohnungen gebaut, doch die CDU spricht von neuen Ghettos. Was ist da los? Jetzt hat sich auch der Bausenator zu Wort gemeldet. „Wer die Hälfte der...

Guerilla-Aktion im ZDF – Morgenmagazin – Habersaathstraße Bleibt

5 AktivistInnen, die, die Habersaathstraße unterstützen konnten sich am 5.9.22 beim ZDF-Morgenmagazin als Gäste platzieren. Der Aktivistin Nicole, die auch Mitglied im Bündnis gemeinsam gegen Obdachlosigkeit & Zwangsräumungen und  der Mieterpartei ist, gelang es...

Willkommen zurück! Berlins Irrfahrt in eine wohnungspolitische Sackgasse

Schon mit der Veröffentlichung der Koalitionsvereinbarung der rot-grün-roten Landesregierung wurde deutlich, dass im Bereich der Wohnungspolitik auf Strategien gesetzt wird, die schon früher nicht geholfen haben, eine soziale Wohnversorgung zu sichern. Das erste halbe...

Berliner SPD und Mie­te­npolitik: Bedrohte Selbstorganisation

Verwaltung lässt „Initiativenforum Stadtpolitik Berlin“ neu ausschreiben: Soll ein zentrales Instrument der Mie­ter­be­we­gung abgewickelt werden? Das „Initiativenforum Stadtpolitik Berlin“, eine der zentralen Mie­te­r:in­nen­in­itia­ti­ven der Stadt, kurz Ini-Forum genannt, ist in seiner bestehenden Form bedroht....

Affäre um Berliner Bezirksbürgermeister von Dassel

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey sieht in der Affäre um Mittes Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel Hinweise auf dienstrechtliche Verstöße des Grünen-Politikers. „Aufgrund der Unterlagen, die Herr von Dassel eingereicht hat, kann nicht ausgeschlossen werden,...