Kategorie: Kultur

Senioren-Treff Stille Straße 10 -Für immer besetzt

Die Bilder gingen um die Welt: Senioren, die 112 Tage lang eine Villa in Pankow besetzten. Mit ihrem außergewöhnlichen Protest wollten sie verhindern, dass ihr Freizeittreff geschlossen wird. Bald zehn Jahre ist das nun her. »Widerstand...

Grundbesitz als Privateigentum : „Wir brauchen einen Kulturwandel“

Die Aktivistin Daniela Brahm plädiert für ein radikales Umdenken im Umgang mit Grundbesitz und daraus resultierenden Bodenspekulationen. taz: Frau Brahm, Boden ist nicht vermehrbar und gilt deshalb als sichere Geldanlage. Seit der Finanz- und...

Nach Vermieterwechsel sollen etwa 350 Rom:nja in Berlin Obdachlos werden

Seit 2015 wohnen etwa 350 Rom:nja in einem Plattenbau in Berlin-Friedrichshain. Nach einem Vermieterwechsel droht dem Haus nun das Aus: Die neue Vermieterin versucht mit teilweise zwielichtigen Methoden, die Rom:nja loszuwerden. Und die Bewohner:innen,...

KØPI ist und bleibt Risikokapital! Eilantrag vor Gericht könnte Räumung stoppen

Die Be­woh­ne­r:in­nen des Köpi-Wagenplatzes rüsten sich zur Räumung. Wie die Polizei sich rüstet, war bereits am Samstagabend bei einer Demonstration von Un­ter­stüt­ze­r:in­nen der Köpi zu sehen. Mit einem absurd großen Aufgebot und engem Spalier erstickte...

“Flyerservice Hahn” Weltmarktführer im “Nicht-Verteilen von Nazi-Flyern”

Eine fiktive Firma, die vom Zentrum für Politische Schönheit (Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit) eingerichtet wurde, wird mit der Verteilung der Wahlkampfflyer der #NoAfD beauftragt. Doch die Handzettel “72...

Kampf um Kultur in Pankow – Colosseum – UnserKINO eG (i.G.)

Seit der Schließung des Traditionskinos Colosseum in Pankow ist unklar, wie es damit weitergeht. Doch die ehemaligen Miarbeiter:innen von RettetdasColosseum e.G. (i.G.) geben nicht auf – haben eine Betreiber-Genossenschaft (Colosseum – UnserKINO eG (i.G.)...

NEUES aus Pankow: Neubau, Nachverdichtung, Kultur, Freiräume und Jugend

“Neubauprojekt Karow Süd”: Bezirksamt sieht keine Chance gegen Senat. Der Bezirk Pankow kann dem Senat das umstrittene Neubauprojekt „Karow Süd“ nicht wieder entreißen. Das erklärte der zuständige Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Grüne). Den geplanten Bau von 3.200...

Spitzenkandidaten bei der Mietenbewegung :In der Höhle der Löwen

Die Kandidaten der Parteien stellen sich den kritischen Fragen der Bewegung. Antworten und Konzepte bleiben aber die Ausnahme. Für die Mieterbewegung war es ein Zeichen ihrer Stärke: Zu einer von ihnen organisierten Podiumsdiskussion in der Heilig-Kreuz-Kirche...

Aktionsbündnis demonstriert am Sonnabend in Berlin für Mietenstopp

„Wohnen für Alle“: Ein breites Bündnis protestiert am für bezahlbaren Wohnraum, einen bundesweiten Mietenstopp und die Enteignung großer Konzerne. Gewerkschaft und Mieterbund, Initiativen und stadtpolitische Gruppen, Aktivisten und Mieter aus dem ganzen Bundesgebiet erwarten...

Pressekonferenz der MIETERPARTEI am 27 08 2021 im Jahresringe – Vorstellung das Wahlprogramms

Wenn Berlin nicht zu einem Spree- Abklatsch von London, Paris oder New York werden soll, dann darf es in der Berliner Politik kein “Weiter so!” geben, dann braucht die Politik unserer Stadt einen grundlegenden...