Kategorie: Infrastruktur

Spannende Details offenbart der umstrittenen Neugestaltungs-Wettbewerb im Jahn-Sportpark.

Dauerhafte Verluste befürchtet: Senat will Billig-Ausstattung für neues Jahn-Stadion. Spannende Details offenbart die Auslobung des Senats zum umstrittenen Neugestaltungs-Wettbewerb im Jahn-Sportpark. Im Mittelpunkt steht das Große Stadion in Prenzlauer Berg für 20.000 Zuschauer. Der Senat macht dabei...

Wie weiter im Botanischen Volkspark Blankenfelde in Pankow??

Nachdem die derzeitigen Akteure ihre Sorgen kundgetan haben und insbesondere eine Zukunftsperspektive vermissten, reagiert nun das Bezirksamt. Man plane, „ein neues bezirkliches Konzept für die Botanische Anlage zu entwickeln“, erklärt Bezirksstadträtin Manuela Anders-Granitzki (CDU) auf Tagesspiegel-Nachfrage. „Dies wird...

Knall wegen neuer Hochhäuser am Thälmann-Park

Rot-Rot wirft den anderen Pankower Parteien Investorenhörigkeit vor, CDU und Grüne kritisieren umgekehrt die Totalblockade von SPD, Linkspartei und Bezirksamt gegenüber dem Grundstückseigentümer Christian Gérôme. In Pankows Lokalpolitik geht es richtig rund, nachdem die Bezirksverordnetenversammlung...

Trotz massiven Bedarfs steht jede sechste bundeseigene Wohnung leer

Viele Immobilien im Besitz des Bundes sind unbewohnt – zum Teil jahrelang. Zu den Gründen zählen mangelhafte Bausubstanz und massive Sanierungsrückstände. Die Zahl der bundeseigenen Wohnungen, die leer stehen, hat einen neuen Höchstwert erreicht:...

Erster Mai 2022 – Bürgerinnenfest im Grunewald

Am 01.05.2022 sind im Grunewald Menschen aus Kultur, Pflege, Sozialarbeit, Angestellte, Arbeiter*innen usw. auch Kinder, Alte, Kranke, Hilfebedürftige zusammengekommen. Diese bunte soziale Mischung hat sich im schönen Kiez Grunewald zusammengefunden, um Aufklärungsarbeit in dieser...

Berlins GROSSE PROJEKTE nur als Planungsprozesse mit „planetaren Grenzen“

Berlins GROSSE PROJEKTE nur als Planungsprozesse mit „planetaren Grenzen“

Zukunftsfähig ist nur eine Stadt, die den Klimawandel berücksichtigt und ihm möglichst entgegenwirkt. Dazu müssen auch alle Bauprojekte ihren Beitrag leisten – durch Vermeidung von Abriss, Einsatz nachwachsender Rohstoffe und Reduzierung der Bodenversiegelung, durch...

Explosion der Bodenpreise: Friede den Baugruben, Krieg den Goldgruben

Ein unbebautes Stück Land ist heute oft Millionen wert – vor allem in den Städten. Gleichzeitig steigen die Mieten immer weiter. Was bedeutet das für den urbanen Raum? Und vor allem: Was kann man...

Housing Action Day und Aktionstage vom 25. März. bis zum 02. April 2022

Auch dieses Jahr findet am 26.03.2022 europa- und bundesweit der Housing Action Day statt, denn Mietenwahnsinn gibt es nicht nur in Berlin. Wir rufen Euch dazu auf im Zeitraum vom 25.03. – 02.04.2022 dezentral...

Spielplatz & Natur vernichtet – wenn nicht nur Kinderherzen weinen

Für zwei neue, 7-geschossige Gebäude mit Staffelgeschoss, also eigentlich 8-Geschossern mit insgesamt 76 Wohnungen, wurde ein hoch frequentierter, traditionsreicher Spielplatz (für die Kinder hieß er “der Blaue Spielplatz”, viele Bäume und Sträucher sowie Erholungs-...

6.000 Stimmen gegen Signa

Die Initiative Hermannplatz übergibt 6.000 Unterschriften gegen die Neubaupläne des Immobilienkonzerns Signa am Hermannplatz. Wann? Montag, den 14.3.2022, um 8:30 Uhr, kurz bevor der Stadtentwicklungsausschuss startet Wo? Vor dem Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5 An wen? Drei Ausschussmitglieder der...