Kategorie: Freiräume

Notfalls Besetzen: Initiative für afrikanische Geflüchtete aus der Ukraine soll Räume verlieren

»Harriet Tubman 1820–1913, Freiheitskämpferin« steht auf einem Schild am Eingang der ehemaligen Adlerhalle am Dragoner-Areal in Kreuzberg. Es wurde am Mittwochnachmittag von Aktivist*innen angebracht. »Wir wollen uns damit mit dem Tubman-Network solidarisieren, das die...

Kapitalismus kann für die Gesellschaft nicht mehr sorgen! Was braucht es Jetzt?

Jetzt in einer Zeit, in der die Krisen zunehmen, ist uns klar, dass diese Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung an seine Grenzen kommt. Kapitalismus bedeutet das Angebot und Nachfrage Markt und Produktion bestimmen. Das Kapital sind...

Statistik zeigt erstmals Zahl der Wohnungslosen in Notunterkünften

Eine solche Aufstellung wurde lange gefordert, nun liegt sie zum ersten Mal vor: Zuletzt registrierten die Behörden 178.000 Wohnungslose, die meisten jung und männlich. Rund 178.000 Menschen waren zum Stichtag am 31. Januar in...

Der Einfluss von BlackRock & Co. auf den deutschen Wohnungs- und Immobilienmarkt

Am 16./17.Oktober 2022 fand an der Universität Potsdam eine Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Potsdam e.V Sektion „New Work“ eine Veranstaltung zum Thema „Schwarzer Fels“ BlackRock &Co. – Auf den Spuren einer Weltmacht – Wie BlackRock...

Leerstand und Legionellenbefall – Senat bleibt untätig!

In der Liegenschaft Wilhelmstraße/An der Kolonnade/Hannah-Arendt-Straße in Mitte wurden bei der Trinkwasseruntersuchung schon vor 2 Jahren an einigen Strängen über 60 000 KBE („koloniebildende Einheiten“) pro 100 Milliliter gemessen. Schon ein Wert von 10...

Guerilla-Aktion im ZDF – Morgenmagazin – Habersaathstraße Bleibt

5 AktivistInnen, die, die Habersaathstraße unterstützen konnten sich am 5.9.22 beim ZDF-Morgenmagazin als Gäste platzieren. Der Aktivistin Nicole, die auch Mitglied im Bündnis gemeinsam gegen Obdachlosigkeit & Zwangsräumungen und  der Mieterpartei ist, gelang es...

Straßenfest 10.9 in der Habersaathstraße 40 – 48

Nach zehn Jahren Leerstand haben im letzten Winter ehemals obdachloseMenschen in der Habersaathstraße endlich ein neues Zuhause gefunden –und die verbliebenen Langzeitmieter*innen neue Nachbar*innen. Das soll mit einem Straßenfest gefeiert werden!   Kommt zum...

Rücksichtsloser Bau von Eigentumswohnungen vernichten letzten Blick von Altersheimbewohner*

In Berlin Pankow Niederschönhausen steht seit sehr langer Zeit ein Senior*innen Heim. Die Senior*innen hatten immer eine freie Sicht direkt auf den Schlosspark & konnten in der dazugehörigen Freifläche die Natur & ihren Lebensabend...

Berliner SPD und Mie­te­npolitik: Bedrohte Selbstorganisation

Verwaltung lässt „Initiativenforum Stadtpolitik Berlin“ neu ausschreiben: Soll ein zentrales Instrument der Mie­ter­be­we­gung abgewickelt werden? Das „Initiativenforum Stadtpolitik Berlin“, eine der zentralen Mie­te­r:in­nen­in­itia­ti­ven der Stadt, kurz Ini-Forum genannt, ist in seiner bestehenden Form bedroht....

Affäre um Berliner Bezirksbürgermeister von Dassel

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey sieht in der Affäre um Mittes Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel Hinweise auf dienstrechtliche Verstöße des Grünen-Politikers. „Aufgrund der Unterlagen, die Herr von Dassel eingereicht hat, kann nicht ausgeschlossen werden,...