Kategorie: Bürgerbeteiligung

Wenn Fürsorge Wert schafft und Grün das neue Gold ist – 28 Gedanken über Signa, ESG, und die Inszenierung kollektiver Sorgearbeit

 Gedanken über Signa, ESG, und die Inszenierung kollektiver Sorgearbeit1 „Es gibt eine Gentrifizierung von Gebäuden und Stadtvierteln – und eine von Ideen.“ – New York Values, Performance von Penny Arcade, 1996, zitiert in Sarah Schumann: The Gentrification...

Laues Satirischer Kommentar – Demokratie lebt vom Kompromiss

Im Angesicht allmählich abgedrehter Gasversorgung fordert Bayern die Reaktivierung aller Kernkraftwerke im eigenen Bundesland (Hubert Aiwanger, Bayrischer Wirtschaftsminister: zwei Aktive, drei Betriebsbereit AKW, 26.07.2022). Durch Einrichtung aller Atommüll-Endlager in Bayern lässt sich ein Kompromiss...

Skandal in Zeiten von Klimawandel, Kostenexplosion & Wohnungsnot – Habersaathstraße – Mahnwache!

Zählt Leerstand um in Zeiten von Klimawandel, Kostenexplosion & Wohnungsnot Ressourcen in Berlin aufzudecken. Jahrelanger Leerstand von mindestens 85 Wohnungen in der Habersaathstraße 40 – 48! Ein Beispiel wie mit Leerstand umgegangen werden kann....

Einfach nur Erpressung! Fauler Deal um Abriss der Habersaathstraße 40 – 48

Das Bezirksamt Mitte beschließt eine Vereinbarung über den Abriss der Habersaathstraße 40–48. Die Mie­te­r*in­nen sprechen von Erpressung. Der Bezirk Mitte hat den Weg frei gemacht für einen Abriss der Habersaathstraße 40–47. So beschloss das...

Aktivisten wollen Wohnungen statt Wohnungslose zählen

»Ich hasse Reden, ich bin fürs Tun!«, ruft Nicole Lindner in das Mikrofon. Und hält dementsprechend nur eine kurze Begrüßungsrede. Die Aktivistin vom Wohnungslosenparlament bringt schnell auf den Punkt, worum es bei der Mahnwache am Mittwochabend...

#ZeitDerSolidarität sieht anders aus – Zählung der Obdachlosen musste verschoben werden

Pressemitteilung der Wohnungslosenstiftung Wie der VskA // Fachverband der Nachbarschaftsarbeit heute, am Freitag, den 10.06.2022 offiziell mitteilt, ist die für den 22.06.2022 in Berlin geplante Zählung obdachloser Menschen in Berlin abgesagt worden. Dies wurde...

Fall des durch Cops geprügelten Obdachlosen ein Auftrag für den Polizeibeauftragten???

Es gibt ihn wirk­lich – den Poli­zei­be­auf­trag­ten, zukünf­ti­ge Anlauf­stel­le für Betrof­fe­ne von Poli­zei­ge­walt, Ermitt­lungs­in­stanz bei behör­den­in­ter­nen Pro­ble­men und Gesicht einer Ent­wick­lung hin zu mehr poli­ti­scher Kon­trol­le der Exe­ku­ti­ve. Am Don­ners­tag hat das Abge­ord­ne­ten­haus Alex­an­der...

Inspektion einer mächtigen Organisation “Die Polizei: Helfer, Gegner, Staatsgewalt” – Veranstaltung

Buchverstellung mit anschließender Diskussion zum Thema Die Polizei: Helfer, Gegner, Staatsgewalt 14.6.22 um 19 h im Refugio, Lenaustr. 3-4, Berlin-Neukölln. Eine Veranstaltung (ohne Anmeldung) des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins (RAV) in Zusammenarbeit mit dem Komitee für...

Abschaffung des Mietspiegels bei Mietbegrenzung auf 30%

Kommentar Lars L. zu -Abschaffung des Mietspiegels bei Mietbegrenzung auf 30% Hurra, unsere regierende B. Giffey will uns (oder dachte sie an die von Enteignung (gegen Entschädigung) bedrohten Immobilienbesitzer*innen) vom Mietspiegel erlösen. Jeder zahlt...

ZweckEntfremdung-in Berlin – Habersaathstrasse 40-48 – Hängeparie geht weiter

Eine gute Nachricht für die Charité Papageienplatte in der Habersaathstrasse 40-48, die Altmieter:innen mit den Charité-Werksverträgen und die Neubewohner:innen. Auch wenn die Hängepartie damit weitergeht, aber nach Ansicht der aktuellen Bewohnerschaft ist nun so schnell...