Kategorie: Asyl

Einfach nur Erpressung – Deal um Abriss der Habersaathstraße 40 – 48

Das Bezirksamt Mitte beschließt eine Vereinbarung über den Abriss der Habersaathstraße 40–48. Die Mie­te­r*in­nen sprechen von Erpressung. Der Bezirk Mitte hat den Weg frei gemacht für einen Abriss der Habersaathstraße 40–47. So beschloss das...

Aktivisten wollen Wohnungen statt Wohnungslose zählen

»Ich hasse Reden, ich bin fürs Tun!«, ruft Nicole Lindner in das Mikrofon. Und hält dementsprechend nur eine kurze Begrüßungsrede. Die Aktivistin vom Wohnungslosenparlament bringt schnell auf den Punkt, worum es bei der Mahnwache am Mittwochabend...

#ZeitDerSolidarität sieht anders aus – Zählung der Obdachlosen musste verschoben werden

Pressemitteilung der Wohnungslosenstiftung Wie der VskA // Fachverband der Nachbarschaftsarbeit heute, am Freitag, den 10.06.2022 offiziell mitteilt, ist die für den 22.06.2022 in Berlin geplante Zählung obdachloser Menschen in Berlin abgesagt worden. Dies wurde...

Inspektion einer mächtigen Organisation “Die Polizei: Helfer, Gegner, Staatsgewalt” – Veranstaltung

Buchverstellung mit anschließender Diskussion zum Thema Die Polizei: Helfer, Gegner, Staatsgewalt 14.6.22 um 19 h im Refugio, Lenaustr. 3-4, Berlin-Neukölln. Eine Veranstaltung (ohne Anmeldung) des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins (RAV) in Zusammenarbeit mit dem Komitee für...

Lückenlose Aufklärung nötig! Tod eines Obdachlosen nach Cop-Einsatz!!

Weil ein eigenes Zuhause als Schutzraum fehlte und damit kein Recht auf Unverletzlichkeit des Zuhauses bestand, wurden am 20.04.2022 drei vor einem Waschsalon schlafende Obdachlose von der Polizei geräumt. Zwei waren schnell zu sich...

Symbol für den Kampf um Wohnraum

Ein vom Abriss bedrohtes Wohnhaus in Mitte, das Obdachlosen zur Heimat auf Zeit wurde, ist das jüngste Symbol für den Kampf um Wohnraum. Der Berliner Immobilienpolitik droht ein weiteres Debakel Jeanet Amon kommt durch...

Trotz massiven Bedarfs steht jede sechste bundeseigene Wohnung leer

Viele Immobilien im Besitz des Bundes sind unbewohnt – zum Teil jahrelang. Zu den Gründen zählen mangelhafte Bausubstanz und massive Sanierungsrückstände. Die Zahl der bundeseigenen Wohnungen, die leer stehen, hat einen neuen Höchstwert erreicht:...

Erster Mai 2022 – Bürgerinnenfest im Grunewald

Am 01.05.2022 sind im Grunewald Menschen aus Kultur, Pflege, Sozialarbeit, Angestellte, Arbeiter*innen usw. auch Kinder, Alte, Kranke, Hilfebedürftige zusammengekommen. Diese bunte soziale Mischung hat sich im schönen Kiez Grunewald zusammengefunden, um Aufklärungsarbeit in dieser...

Abriss, Rausschmiss, Faule Deals – Bezirk Mitte mal wieder!

Haus für Obdachlose wird abgerissen Das bekannte Haus in der Habersaathstraße darf einem Neubau weichen. Es gibt scharfe Kritik an der Einigung zwischen Bezirk und Eigentümer. Nach jahrelangem Rechtsstreit will das Bezirksamt Mitte den...