Kategorie: Asyl

Vierte Mahnwache gegen Obdachlosigkeit und Zwangsräumungen!!!

FÜR BESCHLAGNAHMUNG VON SPEKULATIVEM BEZUGSFERTIGEM LEERSTAND! Wohnungslos sein bedeutet schutzlos sein – Würdevolles Leben bedeutet würdevolles Wohnen! Mehr als 50.000 Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte werden in Berlin entrechtenden, zwangsgemeinschaftlichen Massen- und Notunterunterkünften,...

Besetzung Habersaathstraße – Ende gut Alles gut?

»Ich würde sagen, das Jahr fängt gut an«, sagt Daniel Diekmann in der Habersaathstraße in Mitte. Etwa 50 Menschen haben sich hier am Montagnachmittag versammelt, um den Einzug der ersten 20 nun nicht mehr...

Besetzung schafft Präzedenzfall in Berlin – Ein Schritt um Wohnungslosigkeit bis 2030 zu beenden!!

Endlich ist es soweit! Wir gratulieren der Initiative LeerstandHabIchSaath und vor Allem freuen wir uns für die Menschen, die endlich ein Zuhause in der Habersaathstraße gefunden haben. Dieser emotionale und eigentlich selbst verständliche Moment,...

Warten haben sie saath – Weiter Obdachlos trotz Beschlagnahmung

Brandschutzmängel verhinderten bislang den Einzug von Wohnungslosen. Die Besetzerinitiative fordert nun ein Go – ohne Deal mit dem Eigentümer. Anderthalb Wochen nach der erfolgreichen Besetzung der überwiegend leerstehenden Platte in der Habersaathstraße in Mitte warten mindestens...

Wieder ein Obdachlosen-Camp soll geräumt werden, diesmal von BA Xhain!

Noch bei der Kundgebung am Freitag, den 10.12.21 auf dem Leopoldplatz hieß es von Aktivist:innen-Seite, das der Bescheid an die Menschen ohne Zuhause, die sich im Lager unter der Brücke am Ring-Center aufhalten regelmäßig...

Obdachlosfeindlichster Ort Berlins gekürt – Goldene Keule für den Hansaplatz in Mitte

Bei einer Gala-Veranstaltung im GRIPS-Theater am 21.11.2021 zeichnete Gangway e.V. zusammen mit weiteren Organisationen den obdachlosenfeindlichsten Ort Berlins von einer anteilig aus Obdachlosen bestehenden Jury mit der „Goldenen Keule“ aus. Initiatoren waren Phillip Harpain...

Wohnungslose Menschen müssen trotz Winterbeginn ohne Tagesstätte “Warmer Otto” auskommen

In der Tagesstätte »Warmer Otto« in Moabit wurden 38 Jahre lang wurden Versorgungs-, Beratungs-, Unterstützungsleistungen sowie Postadressen angeboten. Nun sollen die Räumlichkeiten »den gewachsenen fachlichen und rechtlichen Anforderungen nicht mehr gerecht« werden, heißt es in...

Kalt Nass Obdachlos Kältehilfe Massenunterkünfte bis 2030?

Am ersten November beginnt wie jedes Jahr die Kältehilfe für Obdachlose Menschen! Was wurde in der vergangenen Legislaturperiode gegen Obdachlosigkeit unternommen, oder grüßt nur wieder Profitinteressen, Überforderung & Ahnungslosigkeit? Quelle: Ausschnitt zitiert aus Berliner...

Obdachlosigkeit ist kein Outdoorausflug

Nun gibt es Rucksäcke speziell für obdachlose Menschen. Das ist gut gemeint – aber wollen wir uns wirklich an Wohnungsnot gewöhnen? Im vergangenen Jahr stellte eine Initiative eigens für ein Übernachten auf der Straße designte...

KØPI ist und bleibt Risikokapital! Eilantrag vor Gericht könnte Räumung stoppen

Die Be­woh­ne­r:in­nen des Köpi-Wagenplatzes rüsten sich zur Räumung. Wie die Polizei sich rüstet, war bereits am Samstagabend bei einer Demonstration von Un­ter­stüt­ze­r:in­nen der Köpi zu sehen. Mit einem absurd großen Aufgebot und engem Spalier erstickte...