Kategorie: Armut

Mindeststandards für die Notunterbringung wohnungsloser Menschen – und ihr Wahlrecht

Das ist sicher: mit den kälter werdenden Tagen und Nächten werden sich erneut die Berichte über obdachlose Menschen auf den Straßen und Plätzen unserer Städte häufen. Und wieder werden wir Bilder-Schnipsel zu sehen bekommen...

NEUES aus Pankow: Neubau, Nachverdichtung, Kultur, Freiräume und Jugend

“Neubauprojekt Karow Süd”: Bezirksamt sieht keine Chance gegen Senat. Der Bezirk Pankow kann dem Senat das umstrittene Neubauprojekt „Karow Süd“ nicht wieder entreißen. Das erklärte der zuständige Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Grüne). Den geplanten Bau von 3.200...

Spitzenkandidaten bei der Mietenbewegung :In der Höhle der Löwen

Die Kandidaten der Parteien stellen sich den kritischen Fragen der Bewegung. Antworten und Konzepte bleiben aber die Ausnahme. Für die Mieterbewegung war es ein Zeichen ihrer Stärke: Zu einer von ihnen organisierten Podiumsdiskussion in der Heilig-Kreuz-Kirche...

Aktionsbündnis demonstriert am Sonnabend in Berlin für Mietenstopp

„Wohnen für Alle“: Ein breites Bündnis protestiert am für bezahlbaren Wohnraum, einen bundesweiten Mietenstopp und die Enteignung großer Konzerne. Gewerkschaft und Mieterbund, Initiativen und stadtpolitische Gruppen, Aktivisten und Mieter aus dem ganzen Bundesgebiet erwarten...

Obdachlose Menschen erfahren Gewalt in Kältehilfe-Unterkunft – Ex-Mitarbeiterinnen berichten

Privatgeschäften der Security und Gewalt. Der Betreiber nennt die Vorwürfe „tendenziös” In einer inzwischen geschlossenen Kältehilfe-Unterkunft für Obdachlose in Friedrichshain hat es in der ersten Hälfte dieses Jahres offenbar erhebliche Missstände gegeben. Mehrere Zeugen...

Unteilbar Demo 2021

In Berlin sind Zehntausende Menschen am 4.09.2021 auf die Straße gegangen, um gegen Gewalt, Diskriminierung, Rassismus, rechte Hetze & für Menschenrechte, Solidarität & soziale Gerechtigkeit zu demonstrieren. Mehr als 340 Initiativen und Vereine hatten...

Pressekonferenz der MIETERPARTEI am 27 08 2021 im Jahresringe – Vorstellung das Wahlprogramms

Wenn Berlin nicht zu einem Spree- Abklatsch von London, Paris oder New York werden soll, dann darf es in der Berliner Politik kein “Weiter so!” geben, dann braucht die Politik unserer Stadt einen grundlegenden...

Gemeingut statt Leerstand

Die Stadtbodenstiftung ist unterwegs in Berlin! Ende August beginnt unser Projekt „Gemeingut statt Leerstand“. Nachdem die Stadtbodenstiftung in den letzten Monaten mit viel Energie errichtet wurde, wollen wir nun mit den Menschen der Stadt...

Dubiose Firmenspenden aus den Niederlanden bringen CDU in Erklärungsnot

Warum spendet eine niederländische Firma der CDU mehrere zehntausend Euro? Ihr Geschäftsführer erzählt am Telefon, man müsse bestimmte Leute unterstützen, um Türen aufzuhalten – die Gelder seien an die Berliner CDU im Bezirk Lichtenberg gegangen. Genau dort...

Altes Grün statt neues Grau – Bürger, Bezirk und Senat kämpfen in Pankow um Nachverdichtung

»Wir haben einen Versorgungsauftrag in der Stadt. Deshalb wünsche ich mir mehr Solidarität für Mieterinnen und Mieter, die von Verdrängung bedroht oder betroffen sind«, sagt Berlins Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel (Linke) zu »nd«. Es geht...