Kategorie: Arbeit

Eröffnung des Kiezkiosk – GEGEN VERDRÄNGUNG DURCH SIGNA – Geisels Leuchttürme

Wenn die SPD den Senat für Stadtentwicklung inne hat, insbesondere durch den Senator A. Geisel entstehen Leuchtturm-Projekte in Berlin welche eindringlichen Bürger_innen-Willen ignorieren.  Als A. Geisel schon einmal als Senator für Stadtentwicklung 2014 bis...

Management versuchte vergeblich Betriebsratswahl von prekär Beschäftigten zu unterbinden

Der Arbeitskampf bei Gorillas geht in die nächste Phase: Die Berliner Angestellten des Online-Lieferdienstes haben am Samstag einen Betriebsrat gewählt. Zuvor hatte das Unternehmen vergeblich versucht, die Wahl mit juristischen Mitteln zu verhindern. Sechs Tage lang hatten...

Offener Brief: 200 bis 300 Bewohner*innen des Mettmannkiez fordern von Politik Erhalt ihrer 140 Wohnungen

   BAYER will zur Immobilienspekulation ganzen Mettmannkiez in Berlin-Wedding abreißen und Mieter*innen auf die Straße setzen 16.09.2021, Berlin.   BAYER beabsichtigt den Abriss eines ganzen Kiezes im Berliner Wedding ohne Sozialplan und würde damit die...

Aktionsbündnis demonstriert am Sonnabend in Berlin für Mietenstopp

„Wohnen für Alle“: Ein breites Bündnis protestiert am für bezahlbaren Wohnraum, einen bundesweiten Mietenstopp und die Enteignung großer Konzerne. Gewerkschaft und Mieterbund, Initiativen und stadtpolitische Gruppen, Aktivisten und Mieter aus dem ganzen Bundesgebiet erwarten...

Pressekonferenz der MIETERPARTEI am 27 08 2021 im Jahresringe – Vorstellung das Wahlprogramms

Wenn Berlin nicht zu einem Spree- Abklatsch von London, Paris oder New York werden soll, dann darf es in der Berliner Politik kein “Weiter so!” geben, dann braucht die Politik unserer Stadt einen grundlegenden...

Colosseum: Wie ein Berliner Kiez-Kino ums Überleben kämpft

Die Corona-Pandemie bedroht die Kino-Branche. Das insolvente Colosseum in Prenzlauer Berg kämpft um seine Zukunft. Die letzte Hoffnung: das Land Berlin. Es ist ein trauriger Anblick. Das Gebäude steht zwar noch. Doch die Aushänge...

Spaziergang zu Orten von Margianaliserung gestern&heute – Rummelsburgern Bucht – gegen Verdrängung

Seit Jahren kämpfen verschiedene Menschen für den Erhalt der letzten Wohn-, Kultur- und Freiräume an der Rummelsburger Bucht. Doch trotz tausender Unterschriften und zahlreicher Demonstrationen wird die Kritik am Bebauungsplan “Ostkreuz” von der Berliner...

Immobilienfond will Kisch & Co in die Knie zwingen?

Ein Gewerbeobjekt mit überwiegend kulturellen Einrichtungen im Zentrum der Oranienstraße in Kreuzberg wurde Anfang 2020 von einem Immobilienfond gekauft. Dort befindet sich die im Kiez beliebte Buchhandlung Kisch & Co. Die soziale, kulturelle und...

Menschen vor Profite: Solidarität mit den von Covid betroffenen Arbeiter*innen in Amazon-Zentren!

Ausbeutung, Gesundheitsgefährdung, Verdrängung,  Profitgier, Umweltzerstörung & Überwachung hängen zusammen, bekämpfen wir sie Gemeinsam! Wir solidarisieren uns mit der Initiative Berlin vs Amazon im Kampf gegen die verheerenden Folgen durch Amazon. Neben den oben schon...

Justizministerin Lambrecht nimmt unkooperative Vermieter ins Visier

Nur ein Teil der Gewerbevermieter gewährt in der Coronakrise seinen Mietern Erleichterungen. Justizministerin Lambrecht sorgt nun für eine gesetzliche Klarstellung. n der Coronakrise springt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) Gewerbemietern bei Konflikten mit unkooperativen Vermietern zur...